Montag, 30. September 2013

Relative Leistungsvergütung: Interview mit Gerhard Fehr, CEO von FehrAdvice & Partners, in der Personal Schweiz

Ist eine Regulierung von Boni sinnvoll? Warum brauchen wir überhaupt variable Vergütungssysteme? Im Interview bei der Personal Schweiz spricht Gerhard Fehr, CEO und Managing Partner von FehrAdvice & Partners, über Sinn und Gefahren von verschiedenen Vergütungssystemen und erklärt die unverzichtbaren Bausteine eines optimalen Entlohnungsmodells.

Mehr lesen Sie unter: http://www.leistung-ist-relativ.com/relative-leistungsverguetung-interview-mit-gerhard-fehr-in-der-personal-schweiz/


Keine Kommentare: